Bitcoin Profit Capital Crypto Hedge Fund erhöht 140 Millionen Dollar in fünf Monaten

Es scheint eine echte Nachfrage nach kryptowährungsbezogenen Hedgefonds-Investitionsmöglichkeiten zu bestehen. Wir haben gesehen, dass im Jahr 2017 etliche dieser Anlageinstrumente auf den Markt kommen. Blocktower Capital ist eines dieser Unternehmen, das von dem ehemaligen Goldman Sachs VP Matthew Goetz angeführt wird. Bisher hat das Projekt 140 Millionen Dollar an Unterstützung gesammelt, was ziemlich beeindruckend ist. Silicon Valley und Wall Street haben ihre Kryptowährungsträume noch nicht aufgegeben.

Es ist immer gut zu sehen, dass mehr Bitcoin Profit auf den Markt kommen

Diese Anlagevehikel bieten institutionellen Anlegern eine neue Möglichkeit, Bitcoin Profit Gewinne zu erzielen. Bei Blocktower Capital ist es offensichtlich, dass die Bitcoin Profit Nachfrage nach solchen Dienstleistungen steigt. Nachdem wir seit August 2017 140 Millionen Dollar gesammelt haben, ist der Start sicher gut verlaufen. Zu den Investoren gehören Andreessen Horowitz, weitere VR-Gesellschaften und Family Offices. Eine gesunde Mischung aus verschiedenen Arten von Investoren, um es vorsichtig auszudrücken.

Blocktower Capital ist auf dem besten Weg zu einem guten Start

Wie zu erwarten ist, wird dieses Geld sinnvoll eingesetzt. Ein Teil der Mittel wird zur Erhöhung der Mitarbeiterzahl des Unternehmens verwendet. Obwohl es immer noch „nur“ acht Führungskräfte gibt, ist es ein Schritt in die richtige Richtung. Ihr jüngster Angestellter ist Michael Bucella, ein weiterer ehemaliger Goldman Sachs-Mitarbeiter. Traditionelle Finanzexperten strömen langsam zu Kryptowährungen, was ein bemerkenswerter Trend ist. Es ist offensichtlich, dass Hedgefonds wie dieser eine vielversprechende Zukunft vor sich haben. Weiterlesen auf: netwelsh.de

Bis auf weiteres ist unklar, auf welche Währungen sich Blocktower Capital konzentrieren wird. Andere Hedgefonds halten sich in der Regel an Bitcoin, Ethereum und vielleicht Bitcoin Cash. Es gibt auch einen bestimmten Fonds, der sich ausschließlich auf Ripples XRP konzentriert. Es ist unmöglich zu sagen, welche die beste Strategie im Moment ist. Schließlich haben die meisten Kryptowährungen in den letzten zwölf Monaten an Wert gewonnen. Es gibt kaum falsche Beute, außer den offensichtlichen Pump-and-Dump-Münzen.

Ob dieser neue Kapitalmarkt der heilige Gral für Hedge-Fonds-Manager sein wird oder nicht, bleibt abzuwarten. Blocktower Capital CEO Goetz ist überzeugt, dass dieser Markt so schnell wie möglich erschlossen werden muss. Gleichzeitig wird jeder, der sich auf die gleichen zwei oder drei Kryptowährungen konzentriert, langfristig negative Ergebnisse erzielen. Bitcoin ist in seinem jetzigen Zustand bei weitem nicht perfekt, um es vorsichtig auszudrücken. Darüber hinaus gibt es in den Top 50 eine ganze Reihe unterbewerteter Währungen. Eine interessante Zukunft liegt vor uns, so viel ist ziemlich klar.